24.04.2011

Julian hatte mich heute mit einem toll gedeckten Frühstückstisch überrascht. Mittags waren wir wieder bei meinen Eltern zum Essen. Anschließend haben die Minis sich etwas ausgeruht und ich war mit meiner Schwester Fellnasen kraulen und hab auch ein paar schöne Schnappschüsse gemacht. Wie wir wieder kamen war doch glatt der Osterhase bei meinen Eltern und lauter bunter Eier im Garten versteckt gehabt. Die Minis hatten ihren Spaß beim Suchen – leider sind uns irgendwie 3 Eier abhanden gekommen bzw. sie liegen noch zu gut versteckt im Garten – mal sehen wann sie entdeckt werden. Dann haben wir noch schön gemütlich Kaffee getrunken und die Kids haben sich dann im Garten noch etwas ausgetobt. Um 18 Uhr hat sie dann der Papa abgeholt und sie können so morgen nochmal Ostereier suchen.

23.04.2011

Vormittags hat mein Auto neue „Schuhe“ bekommen – wir waren beim Reifenwechsel. Nun schwitzt er wenigstens nicht mehr so in seinen Winterschuhen *g* Anschließend waren wir einkaufen und danach waren die Minis unten am toben und ich habe mich meinen Miezen und meinem Haushalt gewidmet. Das Wetter war ja mal wieder bombastisch und so haben wir unsere Grillsaison eröffnet – leider aber eben nur mit dem Elektrogrill – denn Holzkohlegrill ist ja leider auf dem Balkon verboten schnief.

Legger wars aber trotzdem

22.04.2011

Ein ganz gemütlicher Vormittag. Mittags waren wir bei meinen Eltern zum Mittagessen – unser typisches Karfreitagsmittagessen – Fischstäbchen mit Kartoffelbrei ;O)

Nachmittags haben wir dann noch schön zusammen Kaffee getrunken und sind dann am frühen Abend nach Hause – die Minis waren noch unten etwas am toben.

Es ist der Wahnsinn was meine Amaryllis treibt. Sie wächst und wächst und wächst und seit heute sind auch die Blüten offen. Wenn sie noch weiter wächst, dann passt sie nicht mal mehr in mein Küchenfenster…..

21.04.2011

Heute waren meine 3 Minis ab nachmittags bei Oma und Opa bzw Nia schon seit heute morgen…denn der Kiga war heute schon zu….und der Hort machte um 14 Uhr die Schotten dicht…..

War dann heute mal ganz alleine einkaufen – das war irgendwie total komisch – sonst ist immer irgendwer dabei. Um 18 Uhr haben wir uns dann bei meiner Tante zum Eiersuchen und Abendessen getroffen – auch wenn sie größer werden – Spaß haben sie immer noch. Ein schöner Abend. Leider wieder etwas später geworden. Grad mein Großer war völlig fertig von der Hortübernachtung und kroch dann förmlich am Zahnfleisch ins Bett auch die beiden kleinen war ziemlich ko. Nun schlummern Sie friedlich und können morgen zum Glück mal ausschlafen.

20.04.2011

Ein ruhiger Mittwoch. Nach der Arbeit hab ich mir bei meiner Mam einen Kaffee gegönnt bevor ich meine Rasselbande eingesammelt habe. Gut es war heute nur eine 2köpfige Rasselbande denn mein großer durfte heute im Hort übernachten. Darauf hatte er sich die letzten Tage schon ganz dolle gefreut. Sie sind mit dem Hort um 17 Uhr in eine Kletterhalle gefahren und haben zusammen Pizza gegessen und sind erst spät wieder gekommen. Anschließend gibz es noch eine Pyjamaparty und dann ist Schlummerland angesagt -wird bestimmt eine lange Nacht für die kleinen Großen….Die Minis war zu Hause noch ne Runde draußen am toben und ich hab dann meine ersten Apfelküchle gemacht. Geschmeckt scheinen sie zu haben denn die beiden haben ganz schön reingehauen – grins…freu….

19.04.2011

Nach der Arbeit haben wir uns mit Oma getroffen zum Schuhe kaufen. Mmh… das Angebot ist ja momentan nicht wirklich berauschend. Gut ein paar süße Ballerinas für Nia haben wir gefunden und ein paar Räuberschuhe für Jannik auch nur mit ein paar ordentlichen Schuhen, die auch Kommunion tauglich sind wars nix. Da müssen wir nochmals losziehen….und gucken gehen…für Julian brauche ich auch noch welche. Anschließend sind wir gleich zum Fußballtraining gefahen. Das Wetter war wieder total bombastisch. Es war total genial – wir waren die einzige Mannschaft die zum Training da war – sind ja schließlich auch Ferien – aber ich bin total froh, dass es angeboten wird auch in Ferien zu trainieren. Der Frühling ist da – was man auch ganz deutlich an den Blumen und Bäumen erkennen kann….und im freien spielt es sich ja auch gleich viiiiiiiiiiiel besser wie in der Halle…..und die Tore gehören den Hussis *grins* – Nia macht ihrem Bruder wahrlich Konkurrenz…..

18.04.2011

Der erste Ferientag liegt hinter uns – und wir haben ihn gut überstanden. Im Hort wurde heute der „Ausflugsführerschein“ gemacht. Find ich ne klasse Idee, denn ich denke mir, dass das gar nicht so einfach ist mir so ner Meute nen größeren Ausflug zu machen. Wie wir zu Hause waren wurde noch das schöne Wetter genutzt und die Minis waren mal wieder unten zum toben und ich widmete mich meinem lieben Haushalt. Mit dem Essen wurde es leider mal wieder bissl später und so sind sie ganz ganz schnell ins Land der Träume getaucht.

Vorhin auf dem Balkon lieferte der Mond ein ganz tolles Schauspiel. Leider kein ganzer Vollmond mehr – denn Vollmond war ja gestern schon so hat er heute schon etwas abgenommen. So musste ich natürlich gleich wieder mit den Einstellungen spielen und dieses Bild ist ein Resultat davon .

Vorherige ältere Einträge